über die Stille…. von Yehudi Menuhin

Geschrieben von 10.12.2015

melodie 20

Über die Stille

 

Wer den Klang wirklich in seinen ganzen Dimensionen
aufnehmen will,
muss Stille erfahren haben.
Stille als wirkliche Substanz,
nicht als Abwesenheit eines Geräusches.
Diese echte Stille ist Klarheit,
aber nie Farblosigkeit,
ist Rhythmus,
ist Fundament allen Denkens,
darauf wächst alles Schöpferische von Wert.
Alles, was lebt und dauert,
entsteht aus dem Schweigen:
wer diese Stille in sich trägt,
kann den lauten Anforderungen von aussen
gelassen begegnen.
Yehudi Menuhin (1916-1999)



Kommentare