Seminar “Worum geht es wirklich”?

Geschrieben von 18.02.2017

In diesem Aufstellungsseminar widmen wir uns den wichtigen Fragen: wie können wir unsere individuellen Potentiale freilegen, weiter entwickeln und realisieren – privat und beruflich!

 

Mit Hilfe von Systemaufstellungen in Kombination mit Coaching-Gesprächen können wir komplexe Situationen und Zusammenhänge in Bildern darstellen.

aufstellung

Der Klient/ die Klientin erhält dadurch Einsichten, wertvolle Erkenntnisse und neue Impulse. Diese ermöglichen einen nächsten Schritt oder gar einen Lösungsweg für das persönliche Anliegen.

Sowohl private und familiäre als auch berufliche Anliegen lassen sich so lösungsorientiert bearbeiten, z.B.

Persönliche Blockaden –   Konfliktsituationen –   Anliegen im familiären Kontext – Partnerschaft und Beziehung   –   Entscheidungssituationen – Entwicklungsfragen – Beruf und Berufung – Rollen und Aufgaben – Ermüdung und Erschöpfung – Team und Organisation u.v.a.

Wo?

Das 1-tägige Seminar findet in 8021 Zürich, KLZ, Limmatstrasse 21 (Nähe HBF) statt.

Wann?

Samstag, 13.05.2017, 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Für wen?

Willkommen ist jeder, der ein Anliegen systemisch bearbeiten möchte und/ oder die wertvolle Rolle der Stellvertretung einnehmen möchte, oder einfach Erfahrungen sammeln möchte mit dieser Arbeitsmethode.                      

Teilnahmegebühr

Teilnehmer mit einem persönlichen Anliegen: 220,- CHF (inkl. Getränke und Pausensnacks).

Teilnehmer ohne Anliegen: 80,- CHF (inkl. Getränke und Pausensnacks).

Da die Anzahl der Plätze zur Bearbeitung eines persönlichen Anliegens auf 4 begrenzt ist, bitte bei der Anmeldung unbedingt angeben. Es folgt dann ggf. noch ein kurzes Vorgespräch.

Leitung: Dr. Karin Eggert (zertifizierte Aufstellungsleiterin)

Anmeldung und Rückfragen unter:  k.eggert@bluewin.ch mit Angabe von Telefonnummer und Adresse zur Kontaktaufnahme.


 

 

 



AULA-Tage

Geschrieben von 18.02.2017

Die AULA-Tage werden in 2017 fortgesetzt!

Die seit Sommer 2014 stattfindenen Aula-Tage kommen bei den Teilnehmern sehr gut an. Deshalb werden sie in 2017 fortgesetzt und weiter ausgebaut.

Der Name steht für AUfstellungs-LAboratorium.

An diesen Tagen werden

  • die Methoden der Aufstellungsarbeit geübt
  • die Arbeitsweisen dieser Methode weiter entwickelt
  • neue Ansätze erprobt.                                          aufstellung

Es bietet sich ein sicherer Rahmen, in dem diese Methode der Aufstellungsarbeit weiter entwickelt werden kann und eine Kombination der verschiedenen “Schulen” der Aufstellungsarbeit ermöglicht wird.

Daran teilnehmen können Personen, die bereits Erfahrungen mit Aufstellungsarbeit haben.

Die Termine für 2017:

Samstag, 28. Januar 2017
Samstag, 08. April 2017
Samstag, 01. Juli 2017

Zeit: jeweils von 9.30 – 17.30 Uhr

Ort: KLZ Zürich, Limmatstrasse 21, 8021 Zürich

Anmeldung unter k.eggert@bluewin.ch oder unter Telefon: 044 831 3757

Teilnahmegebühr inkl. Raumkosten, Getränke und Pausenverpflegung: CHF 100,-