oben_eggert.png

Lebenslanges Lernen, Vermehrung der Erkenntnisse, Entwicklung der

persönlichen Potentiale.

Gesunde Organisation

Unsere Organisationen als Strukturgebilde und Teil unserer Gesellschaft stehen vor grossen Herausforderungen.

Die Gründe dafür sind sehr vielschichtig. Organisationen sind Teil der Gesellschaft und somit eingebettet ist eine sehr dynamische und komplexe Welt. Gebildet und gelebt werden sie von den Führungskräften und allen anderen Mitarbeitern, die als wichtigste Teile eines Organisationssystems das Ganze prägen, gestalten und zum Leben
erwecken.

Doch die Realität ist weit entfernt von gesunden und motivierend lebend-igen Organisationen. Diese braucht es jedoch, um für die Zukunft gestaltend, nachhaltig und wertsteigernd zu agieren.
Der erste wesentliche Schritt raus aus dem Dilemma ist das Erkennen der Situation, also der „DIAGNOSETEIL“. Darauf aufbauend können Wege, Instrumente und ein Handeln entwickelt werden, welches die Organisationen zum Positiven verändern.

gesunde_orga_eggert.png

Die Bewusstseinsentwicklung der einzelnen Mitarbeiter innerhalb der Organisationen ist dabei genauso wichtig, wie eine werte-  orientierte Unternehmenskultur, Organisationsentwicklung und ein nachhaltiges ganzheitliches Führungsverhalten des gestaltenden Managements. So können die vorhandenen Potentiale entwickelt und gelebt werden.Als positiven Nebeneffekt lassen wir das Phänomen „Burn out“ hinter uns und gestalten die Zukunft nachhaltig erfolgreich, effizient und mit Freude.

In diesem 2,5-tägigen Seminar beschäftigen wir uns intensiv mit folgenden Fragen und erfahren dabei einiges über uns selbst und unsere Organisationen zum Thema „gesunde Organisation“: Inhalte des Seminars:

  • Was macht in Unternehmen krank, was hält gesund? 

  • Wieso ist Gesundheit in Organisationen ein strategischer Erfolgsfaktor? 

  • Welche Rolle spielen dabei OrganisationsKultur und Führung?

  • Was bedeutet Individuum, Team und Organisation - systemisch betrachtet? 

  • Organisationen „in Balance-Strukturen“: Aufgaben, Kompetenz und Verantwortung 

  • Was prägt eine gesunde Kommunikationskultur? – mehr als Informationsaustausch 

  • Welchen Einfluss haben gelebte Werte auf Individuum, Organisation und Führung? 

  • Wie generieren wir eine Sinn-Gemeinschaft statt eine Zweck-Gemeinschaft? 

  • Wie implementiert man die Basiselemente einer zielführenden Organisationsentwicklung? 

  • Wie baut man ein effizientes „Betrieblichen Gesundheitsmanagement“auf?

grau_gr_kl_edited.png

Ziel des Seminar
Das Erkennen der aktuellen Situation in Organisationen (Diagnose) und der Aufbau der wesentlichen Elemente für eine gesunde Organisation.

Fachliche Wissensvermittlung, Gruppenarbeiten, Einzelübungen, Diskussionen und gemeinsamer Erfahrungsaustausch kombiniert mit Entspannung- und Bewegungs-übungen machen die Seminarinhalte nachhaltig erlebbar.

 

Follow-UP-Option: Mit dem Vertiefungsseminar (zusätzliche Option) können Sie das Gelernte vertiefen und durch zusätzliche Lerninhalte fundiert erweitern.

unten3.png
logo3.png

Integrale Entwicklung
Dr. Karin Eggert